Suche
  • Dr. Felix Hoffmann

Arbeitsgruppe “Prozessentwicklung und Digitalisierung im Krankenhaus” gegründet

Aktualisiert: 16. Okt.

Am 10.10.2022 wurde die Arbeitsgruppe “Prozessentwicklung und Digitalisierung im Krankenhaus” innerhalb des Netzwerks Purpose:Health e.V. gegründet. Die AG will Krankenhaus-Transformationsexpert:inn:en vernetzen.


Die digitale Transformation des Gesundheitswesens ist eine der größten Herausforderungen der heutigen Zeit und erfordert neben der Implementierung digitaler Technologien in der Versorgung nicht zuletzt tiefgreifende Veränderungen in der Prozesslandschaft und dem Führungsverständnis.


Aus dieser Notwendigkeit heraus entstand das Tätigkeitsfeld “Prozessentwicklung und Digitalisierung im Krankenhaus”, das gewissermaßen zwischen den patientennahen Berufen und der IT-Abteilung angesiedelt ist. Viele Krankenhäuser beschäftigen heute schon Chief Digital Officer, Chief Transformation Officer oder Stabsstellenleitungen für die medizinische Prozessentwicklung, deren Auftrag die proaktive Gestaltung der digitalen Transformation ist.


Die neu gegründete AG “Prozessentwicklung und Digitalisierung im Krankenhaus” innerhalb des Netzwerks Purpose:Health e.V. hat sich das Ziel gesetzt, Austausch und Vernetzung in diesem recht neuen Tätigkeitsfeld zu fördern und einen Beitrag zu einer wissenschaftlichen Evaluation zu leisten. Unter der Leitung von Daniela Aufermann (Chief Digital Officer in der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln) und Christin Frühling (Team “Business Transformation” in der Abteilung “Prozessgestaltung und Digitalisierung”, Kantonsspital Winterthur) will die AG einen Beitrag zu einer werteorientierten digitalen Transformation von Krankenhäusern leisten.


In einem ersten Schritt ist der Aufbau eines Expert:inn:en-Netzwerks geplant. Die AG lädt alle Expertinnen und Experten, die

  • festangestellte Mitarbeitende im Krankenhaus sind,

  • dort hauptberuflich als Chief Digital Officer (oder vergleichbar) tätig sind und

  • strategische Verantwortung für die digitale Transformation tragen,

dazu ein, diesem Netzwerk beizutreten.


Bitte füllen Sie dafür das Anfrageformular aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Angabe von Arbeitgeber, Stellenbezeichnung und kurzer Tätigkeitsbeschreibung an info@purposehealth.de und bitten um Aufnahme in den Smart-Hospital-Verteiler. Nach der Überprüfung Ihrer Anfrage werden wir Sie in den E-Mail-Verteiler aufnehmen, über den wir weitere Aktivitäten abstimmen werden.


Der Beitritt zu diesem Netzwerk ist kostenlos und geht mit keinerlei Verpflichtungen einher. Eine Mitgliedschaft bei Purpose:Health e.V. ist für die Aufnahme in das Netzwerk nicht erforderlich, aber selbstverständlich auch kein Hinderungsgrund. ;-)


129 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am 16. Mai jährte sich die Gründung unseres Netzwerks, das Mitglieder zusammenbringt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Von Ökonom:inn:en über Informatiker:innen, Pflegefachkräften bis hin zu